Kastamienminiermotte

Startseite/Schlagwort: Kastamienminiermotte

Rosskastanien Miniermotte – Jetzt bekämpfen!

Betroffene Bäume: Die weiß blühende Rosskastanie (Aesculus hippocastanum) ist die Futterpflanze der Miniermotte (Cameraria ohridella).  Die Kastanien-Miniermotte überwintert als Puppe in einem geschützten Kokon im abgefallenen Laub am Boden. Der Falterflug beginnt Ende April. Nach der Eiablage an der Blattoberseite (beginnend im unteren Kronenbereich) dringen die Eilarven ins Blattinnere vor und beginnen mit dem Fraß. Nach ca. einem Monat [...]

Kastanienminiermotte und Buchsbaumzünsler – Ungebetene Gäste in unseren Gärten

Kastanienminiermotte - Beschreibung und Bekämpfung Betroffene Bäume: Die weiß blühende Rosskastanie (Aesculus hippocastanum) ist die Futterpflanze der Miniermotte (Cameraria ohridella).  Die Kastanien-Miniermotte überwintert als Puppe in einem geschützten Kokon im abgefallenen Laub am Boden. Der Falterflug beginnt Ende April. Nach der Eiablage an der Blattoberseite (beginnend im unteren Kronenbereich) dringen die Eilarven ins Blattinnere vor [...]

Spritzung gegen die Rosskastanien – Miniermotte

Betroffene Bäume: Die weiß blühende Rosskastanie (Aesculus hippocastanum) ist die Futterpflanze der Miniermotte (Cameraria ohridella).  Die Kastanien-Miniermotte überwintert als Puppe in einem geschützten Kokon im abgefallenen Laub am Boden. Der Falterflug beginnt Ende April. Nach der Eiablage an der Blattoberseite (beginnend im unteren Kronenbereich) dringen die Eilarven ins Blattinnere vor und beginnen mit dem Fraß. [...]